Airhockey Turniergerät

Mit High-Speed on Air!

Eishockey war gestern, denn heute lässt man den Puck ohne eisige Kälte und unnötige Reibungsverluste über die Spielfläche gleiten. Beim Airhockey nutzen die Spieler die Kraft der zwei Ventilatoren, die mit insgesamt 100 Watt das Luftkissen (die Spielfläche) antreiben und den Puck in ein unkontrolliertes Geschoss verwandeln. Nun gilt es, den ausgeflippten High-Speed-Puck mit Hilfe einer Handschale im gegnerischen Tor zu versenken. Aus dem Zweispielermodus lässt sich schnell auch einen Wettkampf unter ganzen Teams machen, sodass ein lang anhaltender Spielspaß garantiert ist. Ein manueller Punktezähler hält die geschossenen Tore fest.

Holen Sie sich den Airhockey Spielhallen-Klassiker auf Ihren Event.

 

  • Platzbedarf: 2,5 x 1,5 m
  • Strombedarf: 1 x 230V / 16A
  • Betreuung: Selbstbetreuung