Tour de France

Die etwas andere Form des Radsports

Tour de France ist ein Eventmodul für Groß und Klein, bei dem kräftig in die Pedale getreten werden muss.

Es treten immer zwei Kontrahenten gegeneinander an und nehmen Platz auf den täuschend echten Fahrrädern, die sich allerdings keinen Zentimeter vom Fleck bewegen.

Sobald das Startzeichen ertönt, wird für eine festgelegte Zeit zum Sprint angesetzt und der elektronischen Zähler zählt mit. Auf einer Anzeigetafel kann mitverfolgt werden, wem in dieser Runde der Sieg zusteht.

Durch attraktive Seitenwände mit Liebe zum Detail, kann dieser kleine Spaß für zwischendurch auch als großer Aufhänger bei Werbeveranstaltungen, auf Messen oder auch auf Sportevents angeboten werden.

 

  • Platzbedarf: 3 x 3m, 2,5m
  • Strombedarf: keinen
  • Betreuung: Selbstbetreuung oder 1 Betreuer